Morgens früh um sechs kommt die kleine Hex

FÜR ZUSCHAUER AB 4 JAHREN UND ERWACHSENE. Morgens früh um sechs kommt die kleine Hex.   Jeden Tag, immer um sechs Uhr, muss die kleine Hexe aufstehen und Suppe kochen. Warum eigentlich? Schließlich ist sie doch noch so müde und Holz hacken mag sie auch nicht. Und wer soll eigentlich die ganze Suppe essen? Hier ist doch niemand… Oder ist da doch jemand? Also irgendwie könnte man meinen, das Gemüse könnte sprechen… Aber das ist doch Quatsch. Oder?   Eine Geschichte mit Gemüse, Musik und etwas Zauberei. Thomas Herr erzählt und spielt diese Suppengeschichte mit immer anderen Zutaten und am Ende …

Continue Reading

PRESSESTIMMEN Kasper und der Müllteufel

PRESSESTIMMEN Kritik Müllteufel N.N., Dienstag, 22. Januar 2019 Ein Fall fürs Krokodil „Kasper und der Müllteufel“ beim Theater Rootslöffel Mit Slapstick gegen Plastik: Im neuen Stück „Kasper und der Müllteufel“ vom Theater Rootslöffel wird die Welt gerettet. Und Spaß macht es auch. Es beginnt klassisch: „Kasperltheater“ prangt groß auf dem Kasten auf der Bühne. Irgendwo dahinter singt jemand Tri-Tra-Trullala. Aber was ist das für ein Geschmatze? Es ist der König (Frizz Lechner), der den ganzen Tag nur isst – und seine Bonbon-Papierchen überall verteilt. Aufräumen muss es immer der Polizist(Thomas Herr). So geht es nicht weiter! Der Teufel taucht auf und …

Continue Reading

Kasper und der Müllteufel

kasper-und-der-muellteufel

FÜR ZUSCHAUER AB 5 JAHREN UND ERWACHSENE. Kasper und der Müllteufel von Frizz Lechner und Karlheinz Hamm Müllvermeidung ist kein Kinderspiel oder: „Der Kasper rettet die Welt“ Der König feiert seinen Jahrestag. Den Lautjubel-Lobhudel-Tag. Das Volk jubelt dem König zu und lobt und bauchpinselt ihn. Dann kommt der Müllteufel. Bei ihm kauft der König sein ganzes Essen. Bequem und 3-fach verpackt in Dosen, Plastik, Tetrapack. Nach dem Fest versinkt das ganze Land im Müll. Polizist und König versuchen den Müll zu trennen und zu sortieren. Sie stellen fest, dass der Müll zwar anders liegt, jedoch nicht weniger geworden ist. Der Teufel …

Continue Reading

KRITIKEN: BOHNSTANG UND DICKBAUCH

Lehrreich, ohne aufdringlich zu sein Das Kinderstück „Bohnstang und Dickbauch“ beim TheaterRootslöffel in Gostenhof Premiere im Kindertheater „Rootslöffel“: Mit dem Stück „Bohnstang und Dickbauch“ Erzählt das Team um Alex Teubner von zwei ungleichen Nachbarn, die Freunde werden. Dickbauch ist rund, klein und gemütlich, aber auch ein Eigenbrötler. Julia Pappenberger spielt die Figur mit den Punkten auf dem ausgestopften Kostüm zunächst ein wenig grantig. Sie will ihre Ruhe und ist deshalb gar nicht erfreut, als eine merkwürdige Gestalt in die Höhle neben ihrer einzieht. Dieser Bohnstang passt aber auch so gar nicht dazu. Er ist lang, dünn und ein wenig steif, …

Continue Reading

Bohnstang & Dickbauch

Bohnstang-und-dickbauch-slider

FÜR ZUSCHAUER AB 4 JAHREN UND ERWACHSENE. Bohnstang & Dickbauch Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft von Alex Teubner Dickbauch wohnt schon lange in ihrer Felsenhöhle. Sie ist ein wenig einsam, doch sie hat sich damit abgefunden. Sie ist rund, behäbig und gern ein wenig grummelig. Den saftigen Apfel würde sie gerne vom Baum pflücken, doch sie kommt nicht ran. Im Großen und Ganzen hat sie es sich gemütlich gemacht. Eines Tages kommt die neue Nachbarin Bohnstang. Bohnstang zieht in die Nachbarhöhle. Und jetzt wird das Leben von Bohnstang und Dickbauch kompliziert. Denn sie sind sehr verschieden. Die jeweils andere ist so …

Continue Reading

KRITIKEN: CARLOS DER SCHUHPUTZER

Subversiv: Rootslöffel-Premiere „CARLOS DER SCHUHPUTZER“ Mit dem sozialkritischen Stück „Carlos der Schuhputzer“ feierte die erste Eigenproduktion der neuen Spielzeit im Theater Rootslöffel Premiere.  Spritzig am Ball und schaurig im Gesang: Frizz Lechner, der für sein subversives Solo großen Beifall erhielt. Ein guter Schuhputzer muss immer auch ein guter Entertainer sein, um Passanten anzulocken. Carlos versteht sein Handwerk: Er animiert das Publikum zur La-Ola-Welle, erzählt Geschichten aus seinem bewegten Leben und hat immer ein schräges Lied auf den Lippen. Zudem sorgt sein selbst gebastelter Schuhputzwagen für Aufsehen: Ein bunt beklebtes Ungetüm aus Pappe samt Fernseher und DVD-Player, der abwechselnd fröhliche Musik …

Continue Reading

KRITIKEN: ROBIN HOOD

KULISSENZAUBER IN SHERWOOD FOREST DAS THEATER ROOTSLÖFFEL BRINGT „ROBIN HOOD“ IN KURZWEILIGER FASSUNG AUF DIE BÜHNE Gerechtigkeit muss sein, sagt Robin Hood. Darum zieht er sich in den Sherwood Forrest zurück, nachdem der Sheriff von Nottingham seine Familie getötet hat. Was er dort mit seinen Freunden erlebt und wie sie den gierigen Sheriff bekämpfen, erzählt das Theater Rootslöffel in einem heiteren Stück für Klein und Groß. Tobias Hacker alias Gymmick in der Rolle des edlen Retters eröffnet mit einem Rio-Reiser-Song, dann erobern Julia Pappenberger und Katrin Seidel die Bühne. Mit wenigen Kostüm-Kunstgriffen verwandeln sie sich in Little John und Bruder …

Continue Reading

KRITIKEN: HANS IM GLÜCK

Gold ist keine Lösung UNTERHALTSAM: „HANS IM GLÜCK“ BEIM THEATER ROOTSLÖFFEL Das Grimmsche Märchen „Hans im Glück“ hat 200 Jahre auf dem Buckel, ist aber eigentlich brandaktuell. Thomas Herr hat die Geschichte für Kinder ab vier Jahren und Erwachsene für die Bühne im Theater Rootslöffel aufbereitet. Mit wenig Mitteln, aber umso mehr Humor. Wäre Hans im Glück ein Autor von Ratgeber-Literatur, er könnte heutzutage mal eben ganz locker einen Bestseller landen. „Entschlacke dein Leben!“, „Weniger ist mehr!“, „Gold allein ist auch keine Lösung“ oder so ähnlich könnte das Buch heißen. Jedenfalls ist diese Interpretation des Grimmschen Märchens, das 1818 erstmals …

Continue Reading

Kasper und der silberne Ring

FÜR KINDER AB 4 Kasper und der silberne Ring Tri-tra-tru-la-la. Vorhang auf! Die Prinzessin wird 20 Jahre alt. Vom König bekommt sie einen silbernen Ring geschenkt. Der Ring hat 50.000.- DM gekostet. Die Prinzessin liebt den Kasper. Als sie dem Kasper den Ring zeigt, werden beide vom Räuber beobachtet. Der Räuber überfällt die Prinzessin und klaut den Ring. Der König ist wütend und beauftragt den Kasper, den Ring zurückzuholen. Der Kasper willigt ein – unter einer Bedingung. Tri-tra-tru-la-la. Vorhang zu! Pressestimmen: „Intellektuell, subtil, ironisch.Solch ein Meisterwerk kann nur in Franken entstehen!“ (Süddeutsche Zeitung 03.10.90) „Horrormäßig gut. Schockierend lustig.“ (AZ 10.01.91) …

Continue Reading